Your Triathlon Kit List

Ihre Triathlon-Kit-Liste

Ihre gesamte Ausrüstung für ein Training vorzubereiten, ist genug Faff, aber Triathlons bringen das auf eine neue Ebene mit 3 Disziplinen, die jeweils eine spezielle Ausrüstung erfordern! Es gibt viel zu beachten, deshalb hier eine praktische Checkliste mit dem, was Sie brauchen, um durch den Renntag zu kommen:

Für den Tag

• Übergangstasche – eine praktische, speziell angefertigte Tasche, oft mit speziellen Abschnitten für jede Disziplin
• Warme Kleidung – für vor und nach dem Rennen
• Sonnencreme – zum Schutz Ihrer Haut beim Radfahren und Laufen
• Mobiltelefon – mit vielen Menschen in der Nähe kann es leicht sein, Freunde und Familie zu verlieren
• Rennregistrierung und ID
• Getränke – Wasser und/oder Ernährungs-/Energiegetränke
• Fahrradpumpe
• Multitool – für Last-Minute-Fahrradanpassungen
• Handtuch
• Verpflegung nach dem Essen – oder etwas Geld, um sich die dringend benötigte Ernährung nach dem Rennen zu besorgen!

Für das Schwimmen

Trisuit – erprobt und getestet vor der Veranstaltung, damit Sie wissen, dass er bequem ist und Sie darin Rennen fahren können
Neoprenanzug (bei einigen Rennen obligatorisch, bei anderen optional, also im Voraus prüfen!) – Genau wie bei Ihrem Trisuit ist es gut, sicherzustellen, dass Sie es gewohnt sind, in Ihrem Neoprenanzug zu schwimmen
Schutzbrille
• Ersatzbrille – für alle Fälle! Viele Triathleten haben ein klares Paar und ein getöntes Paar für unterschiedliche Lichtverhältnisse
Badekappe – Viele Rennen geben Ihnen eine Badekappe, aber es ist gut, für alle Fälle Ihre eigene mitzubringen
Anti-Scheuer-Balsam – um Ihnen zu helfen, schnell aus Ihrem Neoprenanzug herauszukommen
• Handtuch – zum kurzen Abtrocknen der wichtigen Teile beim Triathlon (wie deine Füße!)
• Sandalen – für das Herumhängen vor Beginn des Schwimmens

Für das Fahrrad

• Wettkampfgürtel – Schützen Sie Ihren Trisuit mit einem praktischen Wettkampfgürtel vor Nadelstichen
• Fahrrad – schwer zu vergessen, aber ein ziemlich wichtiger Ausrüstungsgegenstand!
• Helm – die überwiegende Mehrheit der Rennen lässt dich ohne Helm nicht einmal in die Wechselzone
• Triathlon-/Fahrradschuhe
• Socken (optional)
• Sonnenbrille – weil Sie sehen wollen, wohin Sie gehen!
• Flaschen – gefüllt mit Wasser und/oder Ihrem gewählten Sportgetränk
• Snacks – Süßigkeiten wie Gummibärchen sind ein toller Zuckerschub, wenn Sie Probleme haben
• Ersatzschlauch(en) – Daumen drücken, die werden nicht benötigt!
• Werkzeuge & C02-Kanister – um gefürchtete Reifenpannen zu beheben
• Packbare Jacke – damit Sie trocken bleiben, falls es zu regnen beginnt

Für den Lauf

• Visier (wetterabhängig) – oder Mütze
• Laufschuhe – Stellen Sie, wie bei den meisten Ihrer Ausrüstung, sicher, dass Sie vor dem Wettkampftag in Ihren Schuhen gelaufen sind; Sie werden sie nicht an dem Tag einbrechen wollen!
• Elastische Schnürsenkel – für einen schnelleren und einfacheren Übergang
• Sonnenbrille (wetterabhängig)
• Ein Lächeln – denken Sie daran, es gibt normalerweise Fotografen auf der Strecke und an der Ziellinie!


Viel Glück und bitte teilen Sie alle Rennfotos mit uns in den sozialen Netzwerken (@ZONE3official auf Instagram und Facebook )!

Mein Warenkorb (0)

:
:

:
Remove

Empty