Open Water Swim Tips

Tipps zum Schwimmen im offenen Wasser

Da die Rennsaison schnell näher rückt, sind Sie wahrscheinlich an dem Punkt Ihres Trainings angelangt, an dem Sie den letzten Schritt in Richtung persönlicher Bestleistungen unternehmen. Wir haben einige wichtige Tipps zum Schwimmen in offenen Gewässern zusammengestellt, von denen wir glauben, dass sie für Sie nützlich sein könnten.

Schmieren
Das versteht sich von selbst, aber ohne Gleitmittel besteht ein großes Risiko von Scheuerstellen . Sie werden es vielleicht nicht unbedingt beim Schwimmen bemerken, aber wenn Sie beim Laufen Schweiß auf die aufgescheuerten Stellen gießen, werden Sie es wissen. Wir schlagen vor, großzügig ein für Neoprenanzüge spezifisches Gleitmittel um die Seiten, den Rücken und die Vorderseite Ihres Nackens aufzutragen, und schon sind Sie fertig.

Schauen Sie sich unseren natürlichen Gleitbalsam an: http://bit.ly/2DZA3vc

Lassen Sie Ihre Postleitzahl von jemandem überprüfen
Lassen Sie jemanden Ihren Reiß- und Klettverschluss überprüfen und sicherstellen, dass Sie die Reißverschlussschnur erreichen können.

Aufwärmen vor dem Einsteigen
Lassen Sie das Blut zirkulieren, bevor Sie ins Wasser gehen. Es erhöht Ihre Körpertemperatur und bereitet Sie mental auf die bevorstehende Aktivität vor. Schwingen Sie Ihre Arme im Kreis, lockern Sie Ihre Schultern und machen Sie ein paar Sprünge aus der Hocke, um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen.

Akklimatisieren
Es wird sich frisch anfühlen (wann nicht?), aber so früh wie möglich ins Wasser gehen. Stellen Sie sich hüfttief hin, atmen Sie tief ein und spritzen Sie sich Wasser ins Gesicht. Wenn Sie es ertragen können, werfen Sie auch etwas in den Hals Ihres Neoprenanzugs.

Positionieren Sie sich sinnvoll
Lass dein Ego hinter dir. Wenn Sie nicht der beste Schwimmer sind, bewegen Sie sich zum Ende des Feldes, während sich alle anstellen. Sich als schwacher Schwimmer an die Spitze des Rudels zu stellen, ist ein sicherer Weg, um sicherzustellen, dass Sie eine harte Zeit haben!

Sehen Sie nicht zu viel
Wenn Sie nicht Alistair Brownlee oder Harry Wiltshire sind, stehen die Chancen gut, dass sich während des gesamten Schwimmvorgangs Schwimmer sowohl vor als auch neben Ihnen befinden. Du willst kein Schaf sein und blind den Füßen vor dir folgen, aber du musst auch nicht alle 4 oder 6 Schläge sehen, wenn du in einem Rudel bist. Behalten Sie die Körper um Sie herum im Auge und Sie werden ganz natürlich den Massen folgen.


Nehmen Sie zwei Paar Schutzbrillen mit
Denn irgendwann bricht deine Brille beim Aufsetzen. Und wenn das Straßengesetz vorschreibt, dass dies der Morgen von Blenheim ist, möchten Sie nicht ohne ein Paar bleiben. Wenn Sie ein neues Paar benötigen, sehen Sie sich hier unser gesamtes Sortiment an: bit.ly/2rTEoHO

Mein Warenkorb (0)

:
:

:
Remove

Empty