Challenge Melbourne

Fordern Sie Melbourne heraus

Der 5. jährliche Lauf der Challenge Melbourne fand am Sonntag, den 14. April 2019 statt, mit einem starken Feld, das den Strandstart vor den St. Kilda Sea Baths anführte. Das kühle Wasser bedeutete, dass ein Schwimmen im Neoprenanzug legal war, und viele der Athleten entschieden sich auch dafür, eine Neopren-Badekappe zu tragen, um die Temperaturen abzuwehren!

Bei den Frauen wurde das Schwimmen hart von einer Gruppe von 3 Athletinnen angeführt, die sich früh von der Verfolgergruppe lösten. Die „Königin der Konstanz“ Radka Kahlefeldt (CZE), die amtierende Meisterin von 2017 und 2018 Annabel Luxford (AUS) und Amelia Watkinson (NZL) verließen gemeinsam das Wasser in 27:22, bevor sie sich auf den Drei-Runden-Radkurs an der Küste begaben. Radka sagte: „Ich war sehr aufgeregt, den neuen Neoprenanzug in einem richtigen Wettkampf zu testen. Ich fühlte mich großartig im Wasser und leitete das Schwimmen.“

Die Radstrecke wurde von der Paarung Watkinson und Luxford dominiert, die es schafften, eine kämpfende Kahlefeldt fallen zu lassen – „Das Schwimmen war also großartig, aber leider fühlte ich mich auf dem Rad nicht gut und konnte nicht mit zwei starken Mädchen mithalten . Ich hatte aus irgendeinem Grund keine Kraft in meinen Beinen. Wenn ich zurückdenke, hätte es das kältere Wetter in Melbourne sein können. Aber keine Ausreden :-)...“. Watkinson schaffte es, mit einem starken Anstieg am Ende der Radstrecke eine 9-Sekunden-Lücke zwischen sich und Luxford zu bringen, was ihr einen kleinen Vorsprung vor dem Zwei-Runden-Halbmarathon verschaffte.

Amelia Watkinson holte sich das Tape, nachdem sie mit Stil ins Ziel gekommen war, und beendete das Mittelstrecken-Event mit einem 1:18-Lauf, um sich von dem Paar Luxford und Kahlefeldt zu lösen, die das Podium auf den Plätzen 2 und 3 komplettierten . Amelia sagte: „Ziemlich glücklich damit! Es war eine lange Zeit der Geduld, so schön, es endlich zu knacken! Ich habe mich richtig ernährt und die Beine hatten genug Geschwindigkeit, um den Sieg zu holen.“

Bilder von Challenge Melbourne

Mein Warenkorb (0)

:
:

:
Remove

Empty